Heilungsgedanken

Jesus sagte: “Alle Dinge sind möglich, dem der da glaubt.” Aber wie bekomme ich den Glauben?

Skills: Bücher

Es beginnt mit einem Gedanken. Der Verstand ist das Schlachtfeld, auf dem Satan danach trachtet, den Geist des Menschen durch das Säen von Zweifeln und Furcht zu beherrschen. Die einzige Weise diesen Kampf zu gewinnen, ist, das Wort Gottes in unsere Gesinnung und unser Herz zu nehmen, jeden Gedanken unter die Zucht Christi zu bringen (2.Korinther 10,5). Wenn wir einzig und allein dem Wort Gottes gestatten, unsere Gedanken zu korrigieren und zu kontrollieren, dann werden Seine Gedanken unsere Gedanken werden.

Seine Gedanken bringen Zuversicht. Seine Gedanken werden unseren Glauben entzünden und alle Furcht vertreiben. Seine Gedanken werden in uns einen Geist des Glaubens schaffen, der alle Ungewissheit überwindet.

Wenn Gottes Gedanken Realität in dem Herzen eines Gläubigen werden, kann der Geist Gottes sich kund tun. Er fordert uns heraus, Ihn bei Seinem Wort zu nehmen, bittet um was ihr wollt und es wird euch zuteil werden (Johannes 15,7).

Gott hält immer Seine Verheißungen.

Alle Dinge sind möglich. Glaube nur!

Taschenbuch, 66 Seiten.

Herausgeber: Gemeinde Krefeld-Uerdingen