Die wesentliche Rolle des Mannes – Die wesentliche Rolle der Frau

zusammengestellt von Pastor Harold Beckett, Südafrika

Skills: Bücher

Die Familie ist das Herz und die Seele und menschlichen Gesellschaft. Sie ist ein Ort der Vertrautheit, Freude, Erinnerung, Liebe und Sicherheit; ein Ort, wo Vertrauen aufgebaut wird. Die Wurzeln von dem, was wir einmal sein werden, liegen alle in unserer Kindheit.

Die heute vertreitete Meinung ist selbstsüchtiger Stolz: “Ich bleibe bei dir, solange du mir gibst, was ich will.” Die Betonung liegt auf Individualismus. “Ich mache es auf meine Art!” Jeder pocht auf seine Rechte und seine Freiheit, möchte Selbstbestimmung und Selbstbeachtung.

Doch all dieses Denken und Benehmen ist für jede ernsthafte Ehe- und Familienbeziehung tödlich, den mit unseren Rechten haben wir unsere Vorrechte verloren. Der Preis für unsere Freiheit und unsere Rechte wird am Ende Einsamkeit und Isolation sein.

Wegen der Selbstsucht sehen wir uns gegenseitig als eine Last und ein Hindernis an. Selbstsüchtige Menschen können nicht zusammenleben und erwarten, eine ernsthafte Beziehung aufzubauen. Für viele Menschen ist es ein Kampf, sich selbst zu erniedrigen.

Wir müssen lernen, dass die Grundlage Gottes Wort ist. Es ist nicht die Frage, wie oft du dies oder jenes getan hast, wer verantwortlich ist oder welche Methoden du angewandt hast. Es muss mit Gott beginnen, mit Seinem Geist, mit Seinem Wort, mit Lob und Anbetung Ihm gegenüber. Außerdem sollten wir anfangen, für alles dankbar zu sein und zu leben, um einander zu gefallen.

Broschüre 36 Seiten